Die Stufen

Die Gruppen in den DPSG-Stämmen sind nach Alter aufgeteilt. Das macht die Selbsterziehung einfacher und fordert jede und jeden. Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über die Themen und Projekte der fünf Altersstufen.

Bibergruppe

Die Biber (4-7 Jahre) lernen bereits schon vor dem Eintritt in die Wölflingsstufe, was es heißt Pfadfinder zu sein. Da diese Stufe freiwillig ist, ist sie noch nicht in allen Stämmen unseres Bezirkes zu finden.

Wölflinge

Die Wölflinge (7-10 Jahre) entdecken vor allem ihr alltägliches Umfeld und versuchen, es nach ihren Wünschen zu gestalten.

Jungpfadfinder

Jungpfadfinderinnen und Jungpfadfinder (10-13 Jahre) suchen und erleben Abenteuer. In ihrem Alter entdecken sie sich selbst.

Pfadfinder

„Wagt es“ ist das Leitbild der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (13-16 Jahre). Sie brachen aus ihrem Alltag aus und stecken sich Ziele.

Rover

Roverinnen und Rover (16-20 Jahre) treffen Entscheidungen für ihre Zukunft. Sie packen an und entdecken die Welt mit ihren Menschen und Kulturen.

Leiter

Wie der Name schon sagt, leiten die Leiterinnen und Leiter die einzelnen Stufen, den Stamm und alle Ebenen der DPSG. In der sogenannten Woodbadge-Ausbildung besteht für die Leiterinnen und Leiter die Chance zur eigenen Fort- und Weiterbildung innerhalb der DPSG.